Basel - Allgemeines

Artikel vom 25.07.2007

Basel - Allgemeines

Im Fallschirm in den Rhein

Das offizielle Programm der Bundesfeier 2007 am Dienstag, 31. Juli, zwischen Wettstein-, Mittlerer- und Johanniter-Brücke sowie dem Marktplatz mit Feuerwerken «in Stereo»…

Von Redaktion



Bundesfeier nach Schweizer Art: Das Kreuz ist national, das Bier international…


Die Basler Version des schweizerischen Nationalfeiertages 1. August, wird dieses Jahr wiederum und traditionsgemäss am Vorabend, am Dienstag, 31. Juli 2007, am Rhein im Rahmen eines grossen Stadtfestes abgehalten. Als eindrucksvoller Höhepunkt steht erneut ein imposantes Feuerwerk über dem Rhein auf dem Programm. Weitere Glanzpunkte des Festprogramms sind eine Fallschirmsprung-Darbietung über dem Rhein, zahlreiche Live-Konzerte und ein stimmungsvolles Sternenleuchten.

Mehr...

Artikel vom 23.07.2007

Basel - Allgemeines

Fotostrecke in Zusammenarbeit mit «Les Dernières Nouvelles d'Alsace»

Riesenglück im Unglück!

3. AKTUALISIERUNG AM 24.7.2007, 17.49 h - Der Flugzeugabsturz über Basel wäre um ein Haar in eine Katastrophe gemündet, denn die Maschine war mit vier vollen Zusatztanks wie eine fliegende Brandbombe beladen

Von Jürg-Peter Lienhard



Der Unglückspilot Hans-Georg Schmid verabschiedet sich am Unglückstag und wenige Minuten vor seinem tödlichen Absturz von «Swiss»-Vize Paul Kurrus auf dem Euroairport Basel-Mulhouse. Foto: Matthieu Hoffstetter, Journal «Les Dernières Nouvelles d'Alsace», Strasbourg © 2007


3. AKTUALISIERUNG am 24. Juli 2007, 17.49 Uhr: Regierung äussert Mitgefühl für die Betroffenen des Flugzeugabsturzes und dankt der Krisenorganisation Basel-Stadt

Vielleicht ist der Weltrekord-Pilot Hans-Georg Schmid gar ein Held und hat am Montag, 23. Juli 2007, vor seinem unabwendbaren Tod im letzten Moment auf ein Flachdach zugesteuert? Vielleicht blieb ihm aber gar keine andere Wahl - auf jeden Fall hat nur er seine Tollkühnheit mit dem Leben bezahlt und nicht etwa die 19 Kinder, die sich auf dem Robinson-Spielplatz aufhielten, als nach dem Crash mit dem Hausdach ein Teil des Flugzeuges auf die Spielwiese fiel und explodierte. Und nicht einmal 100 Meter weiter, exakt in Flugrichtung, steht das Hochhaus des «Felix-Platter»-Spitals mit seinen rund 500 Insassen und mindestens nochmals doppelt so vielen Angestellten. Basel hatte ein Riesenglück, denn es war gerade an einer Riesenkatastrophe vorbeigeschrammt.



Statt Start zum Lindbergh-Gedenk-Atlantikflug Absturz über Basel gleich nach dem Start. Foto Hoffstetter, DNA, 2007


Mehr...

Artikel vom 19.07.2007

Basel - Allgemeines

Was ist denn da los?

Zum ersten Mal seit Jahren lud der Basler Zolli die Medienschaffenden der Region zu einem aussergewöhnlichen Abend-Presse-Apéro

Von Jürg-Peter Lienhard



Die Riesenteleskope der Fototgrafen auf dem Bild haben weder Marsmenschen noch den Mann im Mond im Visier - sondern etwas viel Spannenderes, Süsseres und Selteneres.


Und das mitten in der Ferienzeit, dieser schrecklich ereignislosen, dieser Alptraum der Redaktoren und oftmals fruchtbarste Zeit für saure Gurken: Der Basler Zolli hatte eine Übung vor, bei der er keine Garantie abgeben konnte, ob sie von Erfolg gekrönt sei. Doch es wurde eine Sensation! Wir machen es spannend? Ja, dann klicken sie auf weiter…

Mehr...

Artikel vom 17.07.2007

Basel - Allgemeines

Zum Nachahmen…

Die machen was - und nicht zum ersten Mal: Die Leute von der Kantonsbibliothek Baselland bieten Lesen in der Badi!

Von Redaktion



Wenn schon im Gras liegen und sich bräunen lassen, dann mit einem Buch, und es wird nie langweilig beim Sonnenbaden…


Das ist ein echter Badewetter-Knüller: Die Kantonsbibliothek bietet im Schwimmbad Gitterli in Liestal leichte Ferienlektüre für einen Tag und für Gross und Klein an. Gratis notabene!

Mehr...

Artikel vom 28.06.2007

Basel - Allgemeines

Knospenzeit – Knabberzeit

Wohin mit den Daheimgebliebenen in der Sommerferienzeit? In den Zolli, selbstverständlich!

Von Redaktion



Schlar-Affenland: Die Bäume im Basler Zolli sind in der Sommerzeit sehr ergiebige Futter-Automaten. Gratis, notabene… Fotos: Zoo Basel, © 2007


In saftigem Grün präsentiert sich derzeit der Zoo Basel. Das gefällt den flanierenden Besucherinnen und Besuchern und die Affen schätzen den abwechslungsreichen Speisezettel. Ob Zitronenmelisse, Wermut, Robinienblüten oder Ahornsamen, im Zolli wird geknabbert und genascht, was die Natur hergibt.

Mehr...

Artikel vom 14.06.2007

Basel - Allgemeines

Glück im Löwen-Stall

Zum zweiten Mal Junge in der neuen Afrika-Anlage des Basler Zoologischen Gartens - diesmal Vierlinge

Von Redaktion



Das Schmusen hatte Folgen - glückliche, für den Basler Zolli: Vierlinge aufs Mal. Den Vater kennt man, aber die Mutter noch nicht… Fotos: Zoo Basel © 2007


Die moderne Technik trickst die scheuen «Könige der Tiere» aus: Über einen Monitor können Besucher im Haus «Gamgoas» im Basler Zolli ab Freitag, 15. Juni 2007, mitverfolgen, was in der Wurfbox der Löwen sich herziges tummelt. Mit etwas Glück erhascht man einen Blick auf die am Montag, 11. Juni 2007, geborenen vier Jungen.

Mehr...

Artikel vom 06.06.2007

Basel - Allgemeines

Eine ganze Stadt als Festhütte

Basel feiert seine Mobilität und das teuerste Autobahnteilstück der Welt

Von Redaktion



Die teuersten dreieinhalb Kilometer Autobahn der Welt, der wunderschöne Basler Bahnhof von 1907 und der noch schönere TGV - das sind triftige Festgründe für eine Stadt wie Basel…


Das sind die drei Gründe, warum Basel am Wochenende vom 8. bis 10. Juni 2007 ein Stadtfest zum Thema Mobilität feiert: Dann wird die Stammlinie der Nordtangente eingeweiht, die SBB feiert das hundertjährige Bestehen des Centralbahnhofs, und die TGV-Linie Zürich—Basel—Paris wird eröffnet.

Mehr...

Artikel vom 16.05.2007

Basel - Allgemeines

Wohngemeinschaft der Gegensätze

Wäre doch was, am langen Auffahrts-Wochenende 2007 wieder mal in den Zolli zu gehen - mit der ganze Familie!

Von Redaktion



Eindrücklicher Grössenunterschied zwischen zwei Tierarten: Gehörnte Rappenantilope mit ausgewachsenem Dikdik. Foto Zoo Basel © 2007


Sie gehören beide zur Familie der Hornträger, leben zusammen auf derselben Anlage im Basler Zolli und könnten unterschiedlicher nicht sein.

Mehr...

Artikel vom 08.05.2007

Basel - Allgemeines

Weltkonzern Roche vorbildlich!

Der Regierungsrat Basel-Stadt hat den Sozialpreis 2007 an zwei sehr unterschiedliche Firmen vergeben - an Roche und an die Buchli GmbH

Von Redaktion



Teil des Sozialpreises: Mit einer Plakataktion werden die Gewinner geehrt, aber vor allem ihre Botschaft und diejenige der Preisidee bekannt gemacht.


Mit dem Basler Sozialpreis von 20’000 Schweizer Franken zeichnet der Regierungsrat auf Empfehlung einer Jury alle zwei Jahre Unternehmen aus, die sich vorbildlich für die Förderung der beruflichen Integration von Menschen einsetzen, «die wegen einer körperlichen, psychischen oder geistigen Beeinträchtigung oder aus sozialen Gründen in ihrer Leistung eingeschränkt sind».

Mehr...

Artikel vom 07.05.2007

Basel - Allgemeines

Schlumpf-Fotomappe aufgetaucht!

Der Mann, der sich einer unrechtmässigen Aneignung schuldig machte, wollte auch noch Finderlohn kassieren…

Von Redaktion



Der Inhalt der entwendeten Fotomappe: 400 historische Schwarzweiss-Fotos und der Sonderdruck aus dem Wochenende-Magazin der Basler Zeitung von 1977, der weltweit für Aufmerksamkeit sorgte. Foto: red/zvg


Die verloren gegangene Fotomappe mit rund 400 Fotos aus dem über 17-jährigen Arbeitskampf um die private Automobilsammlug der Schweizer Industriellen-Brüder Fritz und Hans Schlumpf, ist wieder zum Vorschein gekommen: Ein in Basel wohnhafter Elsässer aus Sennheim hat die für ihn wertlose historische Dokumentation unrechtmässig angeeignet und wollte dafür keck auch Finderlohn kassieren. Stattdessen kam der Eigentümer in Begleitung der Polizei!

Mehr...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23


Anzeige:

Bachletten-Buchhandlung



Nach oben


Copyright © 2003 by webjournal.ch

 

Die Funktion Newsletter ist wegen Spam blockiert. Schreiben Sie eine Mail an info(ad)webjournal.ch mit dem Betreff: «Bitte newsletter zusenden» Besten Dnak für Ihr Verständnis.